BlogVerweise
2 Jahre zuvor

»Sport im Abseits« – Ein Hörfunkgespräch mit dem Sporthistoriker Henry Wahlig

In diesen Tagen erscheint die Dissertation »Sport im Abseits: Die Geschichte der jüdischen Sportbewegung im nationalsozialistischen Deutschland« von Henry Wahlig, Sporthistoriker der Leibniz Universität Hannover. Darin hat er die bisher wenig untersuchte Rolle jüdischer Sportler im Nationalsozialismus erforscht. In der Redezeit bei WDR5 Neugier genügt hat Henry Wahlig ausführlich von seiner Arbeit und den Ergebnissen berichtet.

BlogVerweise
3 Jahre zuvor

Deutschland postmigrantisch

Mit Frage- oder Ausrufezeichen? Das erfahren wir auf der Pressekonferenz am 3. Dezember, um 12.30h im Auditorium der Grimm-Bibliothek in Berlin, wenn Naika Foroutan, stellvertretende Direktorin des BIM, die Studie mit dem programmatischen Titel »Deutschland postmigrantisch« vorstellt.

BlogVerweise
3 Jahre zuvor

Deutsch-polnische Fußballgeschichte(n)

In seinem jüngst erschienenen Artikel Von Willimowksi zu Lewandowski geht Prof. Diethelm Blecking (Sporthistoriker aus Freiburg) der Geschichte der polnischen Fußballer in Deutschland nach: Ein spannender Exkurs durch über 100 Jahre Fußballgeschichte, der zeigt, dass die ethnische Vielfalt im Fußball mehr eine Konstante als ein Novum ist.