ForschungArtikel

Neue Perspektiven auf Fußball und Migration – Workshops mit Amateurfußballern im Ruhrgebiet

2 Jahre zuvor von 

In den letzten Monaten haben wir im Rahmen des Ausstellungsprojekts »Von Kuzorra bis Özil«, das Mitte August im LWL-Industriemuseum in Bochum eröffnet, Workshops mit Amateurfußballern aus dem Ruhrgebiet durchgeführt. Ergebnis waren selbstgedrehte Videoclips der Teilnehmer, die einen neuen Blick auf den Alltag von Fußball und Migration im Ruhrgebiet richten.

BlogVerweise
3 Jahre zuvor

Deutschland postmigrantisch

Mit Frage- oder Ausrufezeichen? Das erfahren wir auf der Pressekonferenz am 3. Dezember, um 12.30h im Auditorium der Grimm-Bibliothek in Berlin, wenn Naika Foroutan, stellvertretende Direktorin des BIM, die Studie mit dem programmatischen Titel »Deutschland postmigrantisch« vorstellt.